Text und Bild: Jungfrauzeitung, 29. Dezember 2016

Vor bald zwei Jahren wurde das Jugendparlament Berner Oberland gegründet. Von Anfang an mit dabei war unter anderem die 19-jährige Patricia Mutti aus Leissigen. Im Gespräch mit dem Jungfrau Zeitung Magazin erzählt sie, wie es im neuen Jahr weitergehen wird.

Mit einer grossen, weit angelegten Kampagne hatte das Jahr 2016 für das Jugendparlament Berner Oberland angefangen. (das Magazin berichtete.) «Das war eine super Erfahrung, und zum Glück konnten wir auf die Hilfe des Dachverbandes zählen», erzählt Patricia Mutti rückblickend. «Im Rahmen dieser Kampagne konnten wir nicht nur herausfinden, was sich die Jugendlichen im Berner Oberland überhaupt wünschen. Wir haben zum ersten Mal erlebt, was so eine grossangelegte Kampagne für die Organisatoren bedeutet, wie viel Arbeit und welcher Zeitaufwand dahintersteckt.»

Hier zum kompletten Artikel.


Konversation wird geladen